LSZJ Aerodrome Courtelary Flugplatz

Webcams

Webcam LSZJ Südosten 
Webcam LSZJ Südwesten

  • images/headerpics/headerpic_101.jpg
  • images/headerpics/headerpic_102.jpg
  • images/headerpics/headerpic_103.jpg
  • images/headerpics/headerpic_104.jpg
  • images/headerpics/headerpic_105.jpg
  • images/headerpics/headerpic_17.jpg
  • images/headerpics/vignette_01.jpg
  • images/headerpics/vignette_02.jpg
  • images/headerpics/vignette_03.jpg
  • images/headerpics/vignette_04.jpg
  • images/headerpics/vignette_05.jpg
  • images/headerpics/vignette_06.jpg
  • images/headerpics/vignette_07.jpg
  • images/headerpics/vignette_08.jpg
  • images/headerpics/vignette_09.jpg
  • images/headerpics/vignette_10.jpg
  • images/headerpics/vignette_11.jpg
  • images/headerpics/vignette_12.jpg

Liebe Piloten,

Die Segelfluggruppen Courtelary (GVVC) und Biel (SGB) laden herzlich zur Regionalmeisterschaft 2019 in Courtelary ein.

Etwas versteckt hinter den sanften Jurahügeln eignet sich Courtelary perfekt um den stressigen Alltag hinter sich zu lassen. Die Lage im Zentrum der Thermikautobahn garantiert wunderbare Flüge bei kurzen Schleppzeiten. Geniesse die freundschaftliche Atmosphäre und die atemberaubende Juralandschaft.

Alle Informationen in diesem PDF-Dokument:

Wegen den beschränkten Platzverhältnissen in Courtelary ist die Teilnehmeranzahl auf 24 Flugzeuge limitiert. Also zögere nicht und melde dich gleich an!

Wir freuen uns auf dich!


Der Flugplatz Courtelary ist ein reiner Segelflugplatz, idyllisch gelegen im St.-Immer-Tal zwischen Biel und La Chaux-de-Fonds. Er wird gemeinsam betrieben von der Segelfluggruppe Biel und der Groupe de vo à voile de Courtelary. Auch die Modellflieger von Aéromodélisme Courtelary nutzen den Platz als Homebase.

Der Platz ist optimal gelegen für weite Streckenflüge auf der "Rennstrecke" zwischen dem Schwarzwald und dem Rhonetal. Auch Ausflüge in die Alpen und nach Frankreich gehören zu unserem Streckenrepertoire.

2010 haben wir den Flugplatz mit Anrollstreifen aufgerüstet, welche den Flugzeugschlepp mit umweltschonenden Ecolight-Flugzeugen ermöglichen.

Segelflieger aus anderen Regionen der Schweiz sind bei uns herzlich willkommen! Neben dem üblichen Wochenendbetrieb zwischen März und Oktober organisieren wir sowohl spontan an "Hammertagen" wie auch während geplanten Wochen einen Schleppbetrieb. Für Besucher bietet eine kleine Kantine Labsal unter schattenspendenden Bäumen.

Wollen Sie mehr wissen? Dann kontaktieren Sie uns doch am einfachsten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!



Language